Landwirtschaftliche Drainage

Landwirtschaftliche Drainage

So hat auch unser Unternehmen in unserer mehr als 45-jährigen Drainagepraxis die Entwicklung der Dräntechnik von der Tonrohrdränung in Handarbeit mit dem Dränspaten, über die Anfänge der maschinellen Dränung durch die Fräsrad-Dränmaschinen, bis zu den heutigen Fräsketten-Dränmaschinen und grabenlosen Dränmaschinen führend mitgestaltet.

Die Bodenentwässerung zwecks besserer Bearbeitung und höherer Erträge (Melioration) ist sicher eine der ältesten Maßnahmen für die Landwirtschaft. Die moderne Agrarwirtschaft und die immer akuter werdenden Rationalisierungsbestrebungen haben aus der jahrhundertealten Drainage-Praxis eine moderne Drainagetechnik werden lassen. Staatliche Forschungsstätten, Meliorationsverbände, industrielle Unternehmen und die ausführenden Dränunternehmen erkannten die Notwendigkeit und den Zwang zu technisch-wissenschaftlicher Bodenentwässerung und haben in den vergangenen Jahrzehnten in beispielhafter Zusammenarbeit, Erkenntnisse in Labor- und Feldversuchen sammeln können, die zu den heutigen modernen Drän-Methoden mit Fräs- oder Grabenloser Verlegtechnik und Drän-Materialien aus Polyvinylchlorid (PVC) geführt haben.

Landwirtschaftliche Drainage
 
Landwirtschaftliche Drainage
 
Landwirtschaftliche Drainage